Beiträge von Bruno

    Besser die Türe ist offen als zu. Und wenn ich Ruhe suche gehe ich in die Kirche und nicht ins Laufhaus. Alternative wäre der Hornbach, da ist die Musik nicht so laut

    Wenn man eine Dame besuchen möchte ist es tatsächlich besser ihre Türe steht offen, da hast du wohl recht. Darum geht es aber doch gar nicht.

    Es wird von vielen Besuchern des Erospark als sehr störend empfunden, wenn aus einzelnen Zimmern ein so ohrenbetäubernder Krach kommt, dass man sich kaum mit den Damen auf dem gleichen Stockwerk unterhalten kann.

    Der Verweis auf eine Kirche oder einen Baumarkt halte ich für völligen Schwachsinn.

    Was mich an meinem Besuch genervt hat das manche Frauen Musik voll aufgedreht haben und die Türe offen ist :thumbdown:

    Ich finde es auch sehr anstrengend und störend, dassmanche Damen kein Gespür dafür haben, dass ein Laufhaus keine Disko ist. Da wäre es wichtig, dass dur Geschäftsführung klare Regeln schafft. Früher war das kein Problem, aber inzwischen machen die Dsmen im Haus was sie wollen.

    Ich hab von einem Kollegen erfahren, dass diese Dame seit einiger Zeit unter anderem Namen in verschieden Laufhäusern im Großraum Stuttgart unterwegs ist. Sie war wohl nirgends erfolgreich, was nicht gerade für einen guten Service spricht.

    Echt traurig, wenn der Erospark jetzt nur noch das Sammelbecken für Damen ist, die in anderen Häusern scheitern. Die Zeiten, in denen die besten Dienstleisterinnen im Erospark zu finden waren sind längst vorbei

    Ist doch alles inzwischen ein Witz im EP. Hauptsache die Miete kommt rein und der Kunde wird verarscht.

    Sehr gut auf den Punkt gebracht.

    Die Philosophie möglichst viele Damen im Haus zu haben(und damit möglichst hohe Mieteinnahmen zu generieren) ohne dabei auf die Qualität des Services zu achten ist wirklich sehr kurzfristig gedacht. Dazu dann noch die Preise massiv zu erhöhen bringt das Fass für viele eurer Kunden zum überlaufen. Wenn man sich die Gästefrequenz im Haus anschaut wird deutlich, dass immer weniger Männer Interesse an Erospark haben.

    Es wird halt nicht besser.

    So ist es leider. Die Geschäftsführung schreibt zwar ganze Romane hier ins Forum, aber ein bessere Besetztung des kommt trotzdem nicht zustande. Es ist als langjähriger Stammgast wirklich sehr traurig den Niedergang des Erospark zu beobachten.

    Derweil hat Sie die Türe geöffnet und die vorbeilaufenden Herren eingeladen, dich zu bl...n oder f....n. Und dafür hat Sie selbstverständlicherweise auch von den anderen Geld verlangt.

    Das habe ich auch bei Samantha und Chanel mehrfach gebucht...wirklich tolle Erlebnisse.Leider sind beide Damen nicht mehr aktiv. Mir ist leider zur Zeit keine Dame im Haus bekannt, die das im Programm hat. Oder hat jemand andere Infos?

    Bei den Damen bei denen ich Stammkunde bin gibt es für 50€ mehr als 1 Stellung.


    In letzter Zeit ist vieles Teurer geworden und die Löhne sind gestiegen.

    Entsprechend passen sich die Preise im EP auch an und gehen nach oben. Früher war der Einstig bei 30€ (oft nur Blasen) und jetzt ist es halt 50€. Für die 50€ bekomme ich aber bei meinen Damen immer eine schöne Behandlung.

    Grundsätzlich richtig, allerdings sind die Löhne nicht mal im Ansatz so gestiegen wie die Preise.

    Das Problem ist ja nicht, dass es jetzt erst bei 50€ losgeht, sondern das man heute kaum noch eine entsprechende Gegenleistung bekommt. Es gibt noch ein paar Damen, bei denen das der Fall ist, aber die werden immer weniger.

    Abend zusammen,


    War heute im Park wieder unterwegs und wollte eigentlich zu Ema oder Kathy. Ema wollte 50€ inkl 1 Position…das war mir dann naja mit Beigeschmack komisch.

    Das du das als komisch empfunden hast kann ich verstehen...ist jetzt bei 50€ nur noch eine Position möglich?

    Das Preis-Leistungs-Verhältnis sinkt mehr und mehr ins Bodenlose....so wird der Niedergang des Erospark sicherlich nicht zu stoppen sein.

    oh jaaaa da hast recht aber ich hoffe ja immer noch, obwohl ich kaum noch in den EP gehe

    So geht es mir auch. Ich besuche das Haus deutlich seltener als früher, weil es sich meiner Ansicht nach nicht mehr lohnt. Ich behalte die Honepage und das Forum regelmäßig im Blick, habe aber die Hoffung das es im Haus wieder besser wird aufgegeben. Die guten Damen sind fast alle weg, die die nachkommen wollen für immer weniger Leistung immer mehr Geld....so schaufelt man sich sein eigenes Grab.

    Ja ich habe mir in der Zwischenzeit auch nach andere Möglichkeiten gesucht und gefunden. Es gibt nur noch drei gute Damen im Haus. Ich denke das es nicht mehr lange geht mit solchen Damen im Haus. Schade für die anderen die wissen was Service bedeutet.

    Mit nur einer handvoll Damen, die kontant guten Service bieten und damit Gäste ins Haus locken wird ein Haus dieser Größe wohl dauerhaft kaum kostendeckend zu betreiben sein.

    So wie viele halt auch

    Da hast du recht. Der Erospark hat leider die meisten seiner guten Stammdamen verloren. Und die Damen, die nachkommen sind absolut kein Vergleich.

    Macht mich ja einfach nur trauriger, dass andere die gleiche Erfahrungen machen mussten und sie immer noch im Haus willkommen ist.

    Leider ist inzwischen jede Frau im Haus willkommen, egal wie schlecht der Service ist. Inzwischen zählt für die Geschäftsführung nur noch möglichst viele Zimmer voll zu bekommen...

    Es ist wirklich traurig zu beobachten wie ein Haus das über viele Jahre hinweg ein Grant für konstant guten Serivece war dermaßen heruntergewirtschaftet wird.

    Kot enthält Milliarden von Baterien und Viren und ich möchte mich nicht in einem derat kontaminierten Zimmer mit einer Dame vergnügen!


    Der EP hat hier bei einem so stark frequentierten Haus Hygienevorschriften einzuhalten und muss sowas meines Erachtens verbieten.


    Jeder soll seine Triebe ausleben, dann aber doch bitte sowas in speziellen Foren suchen und dies in privaten Stuben ausüben.

    Das sieht die Geschäftsleitung des Erospark wohl anderes, da sowohl NS als auch KV von einigen Damen ganz offiziell angeboten wird. Und alles was im Haus angeboten wird, sollte hier im Forum auch Inhalt sein dürfen. Das ist ja der Sinn dieses Forums.

    Was Hygiene angeht ist der Erospark wirklich mehr als vorbildlich, ich wüsste nicht an welcher Stelle entsprechende Vorschriften nicht eingehalten werden.

    Die hats in den hohen Norden verschlagen. Hatse schon mal gemacht.


    Die kommt überall unter, hat ja auch einen Körper zum niederknien.

    Danke für die Info. weiss du Näheres bzw. ob sie wieder mal in den Süden kommt?

    Kein Mensch will wissen was du machst <X

    Hier wird eben über unterschiedlich Vorlieben geschrieben...Ralf, wenn dir das nicht passt bist du hier wohl fehl am Platze.

    Ich glaube wohl eher, dass kein Mensch wissen will, was Ralf denkt....



    All diejenigen, für die das ein schwieriges Thema ist können sich ja einfach hier raushalte.

    NS wird im Erospark häufig angeboten und auch KV haben ein paar Damen im Angebot. Leider hab ich nur Erfahrungen mit Damen die zur Zeit nicht mehr im Erospark tätig sind.

    aber ihre Tür war auch oft zu besonders zu später Stunde....hab sie damals getroffen und es war sehr schön mit ihr

    Sie war sehr gut fequentiert und hat immer sehr früh Feierabend gemacht.

    Ein riesiger Verlust für den Erospark

    Hallo Bruno


    leider hat die Dame uns nicht mitgeteilt ob oder wann sie wieder kommen möchte.


    Kommst Du ? ;)

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Sehr schade, sie ist wirklich eine tolle Frau und für den Erospark wsr sie sicherlich ein Publikunsmagnet.